Psychotherapie Berlin/ Angst

Psychotherapie bei Problemen mit Angst

In Deutschland leiden schätzungsweise 14 % der Menschen innerhalb eines Jahres an Angststörungen. Diese Zahl kann nur eine Schätzung sein, denn nicht jeder Patient, der unter seinen Ängsten leidet, begibt sich aus diesen Gründen in psychotherapeutische Behandlung. Das ist umso bedauerlicher, als sich nicht wenige Angststörungen mit Hilfe einer Psychotherapie gut bewältigen lassen.

In einer ausführlichen Anamnese überprüfen wir, ob Ihren Ängsten keine anderen Ursachen zugrunde liegen, lassen dies bei Bedarf ärztlich untersuchen.
In der Regel wird eine Kombination aus Hypnotherapie und Verhaltenstherapie geraten sein - ist Ihre Angst in einem Trauma begründet, so kann das Verfahren EMDR gute Dienste leisten. Sie können, je nach Art der Störung, mit 5 - 20 Sitzungen rechnen.